Sponsoren
Banner
Startseite
Neujahrsschwimmfest in Meschede 2020 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Arne Lorson   
Sonntag, den 19. Januar 2020 um 18:12 Uhr
Am 19.01.2020 fand traditionsgemäß der erste Wettkampf des Jahres in Meschede statt. Es war das mittlerweile 46. Neujahrsschwimmfest.

Alle für den SV-Marsberg startenden Schwimmer erzielten mindestens eine neue persönliche Bestzeit. Emilia Huxoll (2 Starts/2 Bestzeiten), Hannah Schulte (3/3), Linnea Lorson(4/2), Nora Bannenberg (3/3), Jule Schlüter (2/2), Maresa Bickmann(3/3), Emily Giller (4/3), Lucia Schulte (4/3), Fabienne Huxoll (4/1), Johanna Bickmann (4/3), Leif Lorson (4/3) und Tim Wiehr (4/2) waren als Vertreter des SV Marsberg in Meschede.
Laurin Kneider und Kathrin Kreft fungierten als Kampfrichter, Lara Huschek und Karin Walter als Kampfrichter Anwärter. 

Neben den tollen persönlichen Bestzeiten gab es auch folgende Podestplätze:

Gold: Emilia (50 Brust), Linnea (50 Schmetterling), Tim (50 Freistil, 50 Schmetterling, 50 Brust, 100 Lagen)
Silber: Hannah (50 Rücken), Linnea (100 Lagen), Emily (50 Brust), Leif (50 Rücken)
Bronze: Hannah (50 Freistil), Linnea (50 Freistil, 50 Rücken), Leif (100 Lagen)

Auch die 4x50m Freistil Staffel weiblich (Emily, Maresa, Johanna, Fabienne) und die 4x50m Brust Staffel weiblich (Fabienne, Nora, Jule, Lucia) erreichten tolle Zeiten, aber leider nicht das Podest.
Zudem errang Tim einen Okal für die beste Einzelleistung in seinem Jahrgang.
Für alle Schwimmerinnen und Schwimmer ein super Start in die neue Wettkampfsaison.

meschede20Die Marsberger Schwimmerinnen und Schwimmer und die Kampfrichter

 













Das Protokoll für den Wettkampf am Sonntag 19.01.20 in Meschede.