Corona News Drucken
Geschrieben von: Arne Lorson   
Mittwoch, den 15. April 2020 um 20:24 Uhr
Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,
liebe Eltern und Schwimmsportfreunde,

die aktuelle Erlasslage zum Thema Corona führt leider dazu, dass wir keine andere Möglichkeit haben als unseren 45. Schwimmertag am 16.Mai 2020 abzusagen. Uns geht es wie vielen anderen Sportvereinen auch, welche ihre geplanten Wettkämpfe verschieben oder gänzlich absagen müssen.
Wir haben uns im Vorstand darauf verständigt, keinen Ersatztermin für 2020 zu generieren, da wir davon ausgehen, auf Grund anderer Nachholtermine z.B. die Kreismeisterschaften, keinen adäquaten Termin zu finden, um auch nur annähernd die Meldezahlen für einen erfolgreichen Wettkampf zu bekommen.

Durch die heutige (15.04.2020) Entscheidung der Bundesregierung sind auch Großveranstaltungen bis Ende August 2020 gestrichen. Diese Entscheidung dient unserer Gesundheit bzw. Gesunderhaltung und wird daher von uns ohne Groll oder Misstönen mitgetragen. Aus diesem Grund haben wir auch beschlossen das geplante Trainingslager im Juli in Canow abzusagen, da uns eure Gesundheit und eurer Wohlbefinden wichtig ist. Die bereits eingezahlten Teilnahmegebühren werden umgehend zurückerstattet. Da zur Zeit niemand sagen kann wie sich die Lage entwickelt, bleibt die weitere Vorgehensweise bzgl. des Trainingsbetriebes abzuwarten.
Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und ihren Familie alles Gute und bleibt gesund.

Wir melden uns zu gegebener Zeit wieder bei euch !

Mit sportlichen Grüßen
Herbert Piechulek
1. Vorsitzender